Skip to main content
Lorna Ritchie portrait

Lorna Ritchie

Dipl.-Psych., Psychologist MA, Mediator BM, NLP Master
Trainer, Coach, Mediator, Facilitator.
Germany
Speaks English, French, German
Certified Trainer since 2010
"GFK am Arbeitsplatz ist sinnvoll, weil Arbeitszeit Lebenszeit ist. Ich setze mich mit Leidenschaft dafür ein, persönliche Herausforderungen zu transformieren, um das Leben schöner zu machen."

As a mediator, coach and trainer, I love supporting teams, groups and those in leadership roles in filling their working lives with joy, ease and effectiveness. The mindset and tools I have learned from Nonviolent Communication have been instrumental in creating and promoting this work.

I was myself a manager in a Berlin SME for 15 years, met Marshall Rosenberg when he came to teach at our training programme for mediators during 1998 - 2007 where we trained over 150 mediators to work in business, commerce and industry. During my sabbatical I  wrote about my experience using NVC as a CEO, especially what worked well and what I would do differently in hindsight in "Empathy as a Key" published by Beltz Verlag. https://www.beltz.de/fachmedien/psychologie/produkte/details/29775-empathie-als-schluessel.html

In 2008, I co-founded D-A-CH e.V., which promotes German-speaking NVC communities, and served on the board for 3 years. Since 2016 it has been my pleasure to serve as elected delegate for the German-speaking certified NVC trainers registered with D-A-CH. http://trainer-gewaltfreie-kommunikation.de

I have enjoyed writing a column "Uschi + Atze learn NVC" for the worldwide unique magazine for GFK, the "Empathische Zeit" (Empathic Times) from 2018-2023 which folded in December 2023 after10 years of publications. And I spent many years working closely with Godfrey Spencer to publish a book about our experience learning, sharing and above all, screwing up with NVC. It has been reviewed as being an "Interview, Autobiography, Reflection, History of NVC, Travelogue.” by Gabriele Seils and also "A remarkable celebration of friendship" Dr. Belinda Hopkins. Titled "The driving Force of Friendship - or the wrong end of a gun” you can find it here: https://www.thedrivingforceoffriendship.com

Over the past decade I have had the great privilege to meet and work alongside many NVC trainers and practitioners and mostly, to be trusted with contracts from very diverse companies and organisations ranging from small family-run craft-shops, political organisations within the EU, agencies for education and communities to internationally fast and high-powered businesses.

I am particularly inspired by the many leaders I meet as coachees who show energy and commitment to co-creating positive work cultures. It seems we humans are making progress fast in the world of work, and yet there is so much more we can do to contribute to the human experience being life-affirming rather than alienating.

Trainer's primary language

Als Mediatorin, Coach und Trainerin liebe ich es, Teams, Gruppen und Menschen in Führungspositionen dabei zu unterstützen, ihr Arbeitsleben mit Freude, Leichtigkeit und Effektivität zu füllen. Die Haltung und die Werkzeuge, die ich in der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernte, haben mich unterstützt, mein Vorgehen fundiert und kreativ Arbeit zu gestalten.

Ich war selbst 15 Jahre lang Führungskraft in einem Berliner KMU und lernte Marshall Rosenberg kennen, als er 1998 - 2007 an unserem Ausbildungsprogramm für Mediator:innen teilnahm, in dem wir über 150 Mediator:innen für die Arbeit in Wirtschaft, Handel und Industrie ausbildeten. Während meines Sabbatjahres 2013 schrieb ich über meine Erfahrungen mit GFK als CEO, insbesondere darüber, was gut funktioniert hat und was ich im Nachhinein anders machen würde, in “Empathie als Schlüssel", erschienen im Beltz Verlag. https://www.beltz.de/fachmedien/psychologie/produkte/details/29775-empathie-als-schluessel.html

2008 habe ich D-A-CH e.V., der deutschsprachige GFK-Gruppen und Gemeinschaften fördert, mitbegründet und war 3 Jahre lang im Vorstand tätig. Seit 2016 ist es mir eine Freude, als gewählte Delegierte für die bei D-A-CH registrierten deutschsprachigen zertifizierten NVC-TrainerInnen tätig zu sein. http://trainer-gewaltfreie-kommunikation.de

Von 2018-2023 habe ich mit Freude eine Kolumne "Uschi + Atze lernen GFK" für das weltweit einzigartige Magazin der GFK, die "Empathische Zeit" geschrieben, die im Dezember 2023 nach 10-jähriger Erscheinungszeit eingestellt wurde. Und ich habe viele Jahre eng mit Godfrey Spencer zusammengearbeitet, um ein Buch über unsere Erfahrungen beim Lernen, Teilen und vor allem beim Vermasseln von GFK zu veröffentlichen. Es wurde als "Interview, Autobiographie, Reflexion, Geschichte der NVC, Reisebericht" von Gabriele Seils beschrieben und auch als "Eine bemerkenswerte Feier der Freundschaft” von Dr. Belinda Hopkins bezeichnet. Unter dem Titel "The driving Force of Friendship - or the wrong end of a gun" finden Sie es hier: https://www.thedrivingforceoffriendship.com

In den letzten zehn Jahren hatte ich das große Privileg, viele GFK-Trainer:innen und -Praktiker:innen kennenzulernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, und vor allem, mit Aufträgen von sehr unterschiedlichen Unternehmen und Organisationen betraut zu werden, die von kleinen familiengeführten Handwerksbetrieben, politischen Organisationen innerhalb der EU, Agenturen für Bildung und Gemeinden bis hin zu international  leistungsstarken Unternehmen reichen.

Besonders inspiriert bin ich von den vielen Führungskräften, die ich coachen darf, die Energie und Engagement zeigen, um eine positive Arbeitskultur mitzugestalten. Es scheint, dass es in letzter Zeit einen raschen Wandel in der Arbeitswelt gibt und doch gibt es noch so viel mehr, was wir tun können, um beizutragen, dass die menschliche Erfahrung lebensbejahend ist, d.h. statt Trennung, Verbindung schafft.

Share this page:

TRAINING FOCUS:

  • Business
  • Conflict Resolution
  • Counseling & Coaching
  • Mind-Body-Spirit
I would like us to create peace at three levels and have each of us to know how to do it. First, within ourselves... second, between people… and third, in our social systems and if necessary, to transform those structures. ~ Marshall B. Rosenbergsystems” and if necessary, "to transform those structures.” ~ Marshall B. Rosenberg
“Am happy you showed by and wish you the best upcoming day possible. Freue mich, dass du vorbei geschaut hast und wünsche den schönstmöglichen Tag.”

Contact Lorna Ritchie