richtlinien für das verbreiten von GFK |

GuidelinesWer erlebt hat, wie sehr Gewaltfreie Kommunikation sein/ ihr Leben bereichert hat, wird häufig als Nächstes mit anderen teilen wollen, was sie/ er gelernt hat. In der Tat ist es unser Traum, dass durch unsere gemeinsamen Bemühungen alle Menschen und Organisationsstrukturen ihre Fähigkeiten verbessern, ihre Beziehungen friedlich zu gestalten und das Leben dadurch zu bereichern. Alle, die dazu beitragen, den Traum der Vision von Gewaltfreier Kommunikation zu verbreiten, sind uns willkommen, und wir möchten Euch dazu ermutigen, Eure Erfahrungen von Herzen authentisch und kreativ mit anderen zu teilen. Die folgenden Fragen werden uns oft von Leuten gestellt, die ihr Verständnis von GFK andern Menschen, Gruppen und Organisationen vermitteln wollen.

 

Warum sind CNVC und ähnliche Begriffe jetzt kursiv gesetzt?
Wir möchten unsere markenrechtlich geschützten Begriffe von dem sie umgebenden Text absetzen, damit sie identifizierbar, klar und wiederkennbar sind. Die Nutzung von Kursivschrift ist dafür ein einfaches Mittel. Wir bitten Euch, daran zu denken, dass Ihr dieser Vorgehensweise folgt, wenn Ihr in Euren Werbematerialien, Websites etc die in der Liste unten aufgeführten markenrechtlich geschützten Begriffe benutzt. Andere Möglichkeiten, die markenrechtlich geschützten Begriffe hervorzuheben sind: Fettschrift, Großbuchstaben, Unterstreichung oder Anführungszeichen.

Wenn Ihr Alle ermutigen wollt, GFK zu teilen – warum schafft Ihr dann CNVC zertifizierte TrainerInnen?
Unser Ziel ist, Leute darin zu ermutigen, ihre wertvolle Lernerfahrung so weiterzugeben wie es für sie Sinn macht. Wir fördern die Weitergabe von GFK durch unser TrainerInnen-Zertifizierungsprogramm, weil uns wichtig ist, dass wir die Integrität von GFK als Lerninhalt schützen können.
Wir wollen dies erreichen, in dem wir eine Gemeinschaft von zertifizierten GFK TrainerInnen fördern, die die Erfahrung des GFK-Zertifizierungsprozesses gemeinsam haben. In dem Prozess der Zertifizierung entwickeln wir eine Beziehung mit den TrainerInnen und das Vertrauen, dass sie Zweck und Absicht der Gewaltfreien Kommunikation genau, gründlich und zuverlässig weitergeben. CNVC zertifizierte TrainerInnen sind aufgefordert, in Gemeinschaft mit dem CNVC und anderen CNVC zertifizierten TrainerInnen zu bleiben und sich alljährlich verpflichten, zur Unterstützung der Arbeit und des Auftrages des CNVC beizutragen, ebenso wie zu den anderen Vereinbarungen, die Teil der CNVC TrainerInnen-Vereinbarung sind. Die aktuellste Fassung der CNVC TrainerInnen-Vereinbarung findet Ihr hier.

Das heißt: Jede Person kann ihre eigene Erfahrung mit der GFK teilen?
Ja! Wir sind dankbar, wenn Ihr Eure Erfahrungen weitergebt und klarstellt, dass Eure Erfahrung auf Eurem persönlichen Verständnis dessen beruht, was Gewaltfreie Kommunikation ist. Wenn Ihr beim Weitergeben Eurer Erfahrungen irgend einen der markenrechtlich geschützten Begriffe benutzt, bezieht Euch bitte auf Marshall B. Rosenberg und erwähnt die lokalen oder regionalen GFK-Organisationen undCNVC-zertifizierten TrainerInnen ebenso wie den Kontakt zum CNVC, www.cnvc.org.

Dürfen wir Werbung machen oder offizielle Treffen zu Gewaltfreier Kommunikation einberufen?
Wenn Ihr Eure GFK Erfahrungen in einer Präsentation, etwa in einem Workshop oder einer Übungsgruppe, weitergebt, verzichtet bitte darauf, die folgenden Begriffe in den Überschriften, Titeln oder Untertiteln Eurer Workshops, Materialien oder Medien wie Visitenkarten, Faltblättern, Emailadressen oder Internet-Domain-Namen zu verwenden, mit denen Ihr Werbung für Eure Arbeit macht. Ihr könnt aber gerne diese Begriffe im Text Eurer Materialien oder Medien verwenden, mit denen Ihr GFK verbreitet und für Eure Arbeit werbt.

Wir sind darum gebeten worden, eine Liste alternativer Bezeichnungen und / oder Titel zu erstellen, die diejenigen nutzen können, die nicht CNVC zertifizierte TrainerInnen sind. Wir würden gerne Eure Kreativität, Entscheidungskraft und Freiheit fördern, Titel zu finden, die Eure Absicht und Euren persönlichen Schwerpunkt beschreiben; wir denken, dass das Erstellen einer besonderen Liste von Alternativen Euch eher einschränken als unterstützen würde. Stattdessen möchten wir Euch ermutigen, so erfinderisch wie möglich zu sein, und wissen, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, die Schönheit auszudrücken, die GFK in unser Leben bringen kann.

Die in USA markenrechtlich geschützten Begriffe sind:

  • NONVIOLENT COMMUNICATION: A LANGUAGE OF LIFE (übersetzt: GEWALTFREIE KOMMUNIKATION: EINE SPRACHE DES LEBENS)
  • THE CENTER FOR NONVIOLENT COMMUNICATION
  • CNVC
  • Das stilisierte Markenzeichen (Logo) wie es bei USPTO (reg. no. 2460893) registriert wurde:

 

centernvc2tonePrint.emf

Folgende Begriffe dürfen in Überschriften, Titeln und Untertiteln für Workshops und in Materialien oder Medien zur Werbung für Eure Arbeit benutzt werden, etwa Visitenkarten, Faltblätter, Emailadressen oder Internet-Domain-Namen, vorausgesetzt, dass diese Begriffe nur im Zusammenhang mit Gewaltfreier Kommunikation verstanden werden

  • COMPASSIONATE COMMUNICATION (MITFÜHLENDE KOMMUNIKATION)
  • GIRAFFE LANGUAGE (GIRAFFENSPRACHE)

 

Dürfen wir sagen, dass wir “GFK TrainerInnen sind”?
CNVC zertifizierte TrainerInnen weisen sich aus, indem sie sich „CNVC-zertifizierte Trainerin“/“CNVC-zertifizierter Trainer“ nennen und dadurch ihre Verbindung zum CNVC und die Trägerschaft des CNVC kenntlich wird. Um jegliche Verwirrung über diese Trägerschaft zu vermeiden, bitten wir Euch, in Euren Medien oder Materialien wie Visitenkarten, Faltblättern, Emailadressen oder Website-Domain-Namen Begriffe zu vermeiden, die Rückschlüsse auf die Zertifizierung oder Trägerschaft durch das CNVC möglich machen oder in der Liste der oben genannten oder in USA markenrechtlich geschützten Begriffe enthalten sind (beispielsweise benutzt bitte nicht "GFK-Trainer/in”, "GFK-Mediator/in” „GFK-Moderator/in” oder vergleichbare Begriffe). Wir bitten darum, dass Ihr diejenigen, mit denen Ihr Eure GFK-Erfahrungen teilt, darüber informiert, dass Ihr nicht als Trainer/in vom CNVC zertifiziert seid; gerne könnt Ihr aber andere über Eure Arbeit, GFK-Trainingsund Lebenserfahrungen informieren.

War es das? Wollt Ihr irgendwelche finanziellen Beiträge aus meinen Workshops?
Wir würden uns freuen, wenn wir im Geiste des Gebens und Nehmens, in dem Ihr hoffentlich auch Eure GFK-Erfahrung weitergebt, eine Spende von Euch bekommen. (CNVC-zertifizierte TrainerInnen tragen 10% ihres GFK-Trainings-Einkommens oder einen einvernehmlich festgelegten Betrag bei.) Diese Beträge unterstützen die Aufgabe des CNVC, GFK weltweit zugänglich zu machen.

Darf ich vom CNVC oder CNVC-TrainerInnen hergestellte Materialien in meinen Präsentationen nutzen?
CNVC-Materialien unterliegen dem Urheberrecht. Bitte nehmt Kontakt mit CNVC auf, bevor Ihr diese Materialien benutzt. Die meisten Materialien sind für bestimmte Arten von Trainings gedacht, und wir stellen fest, dass die Klarheit und Integrität dieser Materialien am besten ankommen, wenn sie in dem Zusammenhang angeboten werden, für den sie entwickelt wurden. Wenn Ihr Materialien verwenden wollt, die eine Einzelperson erstellt hat, fragt zuerst bei dieser Person nach. Wenn Ihr eigene Materialien herstellt, seid bitte kreativ und verwendet einen anderen Titel, nicht Gewaltfreie Kommunikation. Wenn Ihr Eure Erfahrungen mitteilen wollt und die Materialien und Inhalte nennt, bezieht Euch bitte darauf, dass sie “auf der Grundlage der Arbeit von Marshall Rosenberg und dem Center for Nonviolent Communication, www.cnvc.org” beruhen.

Wenn Ihr weitere Fragen habt, werden wir tun was wir können, um sie zu beantworten. Falls Ihr Bedürfnisse habt, die unerfüllt bleiben würden, wenn Ihr diesen Richtlinien zustimmt, nehmt bitte mit CNVC Kontakt auf, bevor Ihr oder Eure Gruppe außerhalb diesen Richtlinien arbeitet. Wir freuen uns darauf, mit Euch zusammen zu arbeiten in unserem Bemühen, eine friedlichere Welt zu schaffen.

CNVC Certification Team
The Center for Nonviolent Communication 
10. Dezember 2013

Wenn Ihr daran interessiert seid, Euch zertifizieren zu lassen, schaut bitte auf die Zertifizierungsseite Certification auf www.cnvc.org und ladet Euch das Paket zur Zertifizierungs-Vorbereitung am Fuß der Seite zur weiteren Information herunter.

Translated by Anne M. Dietrich, Checked by Gudrun Haas

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.5 (4 Bewertungen)
Print

The Center for Nonviolent Communication
9301 Indian School Rd NE Suite 204
Albuquerque, NM 87112-2861 USA
Tel: +1.505.244.4041 | Fax: +1.505.247.0414 | US Only: 800 255 7696

NEW fundraising opportunity for US residents.