The CNVC Office is closed Thursday, November 23, and Friday, November 24, 2017, for the US Thanksgiving holiday.

PLEASE NOTE:

Our website is undergoing a major upgrade, which will make many of the resources you are looking for available without registering for an account. Until the new site is launched, the self-registration of new accounts has been suspended. Please review the links in the box in the left sidebar to find and access learning resources and articles currently available on our site.

Judi Piggott, Website Upgrade Project Coordinator

Existing accounts will still be fully active. 

Lernen Sie Gewaltfreie Kommunikation kennen

4 verschiedene Möglichkeiten der Schulung

Es sind über 200 vom Zentrum CNVC zertifizierte Trainerinnen und Trainer für Gewaltfreien Kommunikation bei uns registriert, und wir schätzen, dass in den letzten beiden Jahren weltweit über 250.000 Menschen pro Jahr eine Schulung in GfK erhalten haben. Grundsätzlich gibt es vier Wege, Schulungen und Übungsmöglichkeiten zur Gewaltfreien Kommunikation zu finden:

(1) Zertifizierte Trainerinnen und Trainer bieten unabhängig eigene Schulungen an.

Diese finden in Form von Tages- oder Abendveranstaltungen statt, als Workshops von einem halben Tag, 1 bis 8-tägige Seminare, fortlaufende Übungsgruppen und spezielle Trainings, die auf bestimmte Gruppen oder besondere Themen zugeschnitten sind. Manche Schulungen sind eintägige Kurse, andere mehrtägige mit Übernachtung.

Informationen zu einer Schulung in Ihrer Nähe erhalten Sie unter dem Link Schulungen auf dieser Webseite, oder indem Sie Kontakt mit dem oder der zertifizierten Trainer/in aufnehmen, die eine Veranstaltung anbietet. Bitte beachten Sie, dass ein Kalendarium, der Ablauf einer Schulung, Anmeldung und Registrierung für Veranstaltungen von zertifizierten Trainer/innen je nach Trainer/in unterschiedlich gehandhabt werden. Das Büro des CNVC bietet Ihnen für diese Veranstaltungen keine Möglichkeit der Anmeldung oder Registrierung. Für weitere Informationen oder zum Anmelden wenden Sie sich bitte an eine/n Trainer/in in Ihrer Nähe: Trainer/in.

(2) Das Zentrum CNVC veranstaltet mehrmals jährlich an verschiedenen Orten weltweit Internationale Intensivtrainings (IITs). Beachten Sie hierzu bitte die Zeitpläne der IITs. Ein IIT ist eine 9-tägige tiefgreifende Erfahrung der Gewaltfreien Kommunikation. Es ist ein Workshop mit Übernachtungen, arrangiert von Dr. Marshall Rosenberg und CNVC-zertifizierten Trainer/innen mit üblicherweise 20 bis 60 Teilnehmenden. Ein IIT bietet Menschen eine Möglichkeit, die Gewaltfreie Kommunikation in einer Gemeinschaft und über einen längeren Zeitraum zu leben und so die Gelegenheit zu nutzen, ihre Fähigkeiten und ihr Bewusstsein der Gewaltfreien Kommunikation weiter zu entwickeln. Mehr Informationen zu den IITs finden Sie unter nachfolgenden links:
Die Anmeldung zu einem IIT nimmt das Büro des CNVC entgegen. Weitere Informationen über spezifische IITs oder die Anmeldung zu einem IIT, finden Sie unter dem Link Informationen zur IIT-Registrierung.

(3) Marshall Rosenberg und CNVC-zertifizierte Trainer/innen werden von einer Organisation oder einer Person, die ein Workshop organisiert, eingeladen. Für diese Veranstaltungen stellt das Büro des CNVC keinen Anmelde-Service zur Verfügung. Hinweise und Links zu diesen Veranstaltungen finden Sie mitunter in den Kalendarien der zertifizierten Trainer/innen, die an der jeweiligen Veranstaltung mitwirken.

(4) Ausserdem gibt es Gruppen von Freunden, Nachbarn oder Arbeitskollegen, die sich treffen, um gemeinsam Gewaltfreie Kommunikation zu erlernen oder zu üben. Diese Gruppen organisieren sich selbst und werden vom CNVC weder betreut noch zertifiziert. Das Büro des CNVC nimmt diese Treffen nicht in sein Kalendarium auf, noch verfolgt es deren Lehrpläne. Viele Menschen finden selbst-organisierte Gruppen hilfreich und sie erfüllen ihre Bedürfnisse nach Lernen und Gemeinschaft. Um mehr Informationen über Gruppen in Ihrer Nähe zu erhalten, wenden Sie sich an eine/n GfK-Betreuer/in in Ihrer Region. Klicken Sie dazu auf den Link GfK-Betreuer/in.

Was ist ein Internationales Intensivtraining (IIT)?

Tauchen Sie ein in den Geist und die Sprache der Gewaltfreien Kommunikation: Neun Tage lang erfahren Sie eine Welt, in der die Absicht aller allein darin besteht, einfühlsam miteinander zu kommunizieren!

Was ist ein Internationales Intensivtraining (IIT)?

  • Eine Gelegenheit, den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation für eine bestimmte Zeit in der Gemeinschaft mit anderen zu leben.
  • Eine intensive Erfahrung durch das Erlernen der GfK-Fähigkeiten
  • Ein geschützter Raum für persönliches Wachstum
  • Eine Möglichkeit, tiefgreifende Verbindungen herzustellen
  • Menschen verschiedener Kulturen finden gemeinsam persönliche und gesellschaftliche Veränderungen
  • Unvorhersehbar, ungezwungen, faszinierend, nützlich

Die Formen des Lernens umfassen Präsentation, Diskussion, Übungen, Austausch, Kleingruppen, Rollenspiele, informelles Üben bei den Mahlzeiten, auf Spaziergängen, etc..

Wem kommt ein IIT zugute?

  • denjenigen, die Grundkenntnisse der GfK besitzen  (je mehr Erfahrung Sie bereits haben, umso wertvoller kann Ihr Internationales Intensivtraining werden)
  • denjenigen, die ihre Fähigkeiten erweitern und vertiefen wollen
  • denjenigen, die einen Schritt weiter gehen wollen, um zertifizierte/r Trainer/in zu werden

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Gehen Sie zu: Informationen über IITs ? See Informationen über IITs

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.7 (11 Bewertungen)
Print

The Center for Nonviolent Communication
9301 Indian School Rd NE Suite 204
Albuquerque, NM 87112-2861 USA
Tel: +1.505.244.4041 | Fax: +1.505.247.0414 | US Only: 800 255 7696

NEW fundraising opportunity for US residents.