Germany Siedelsbrunn October - November 2013 (Full - Wait List Available)

BIS: 

Center For Nonviolent Communicationsm
Presents an
INTERNATIONAL INTENSIVE TRAINING
Germany—Siedelsbrunn, October 29 - November 7, 2013

English/German
Englisch/Deutsch

Meet the trainers

Program:This International Intensive Training (IIT) is a 9-day, Nonviolent Communication “immersion experience.” It is a residential workshop led by a team of experienced CNVC certified trainers. The purpose of this IIT training is to offer people the opportunity to live the process of Nonviolent Communication in community over an extended period of time, in order to develop Nonviolent Communication knowledge, skills and consciousness. Seminar languages: English and German (most of the offers will be translated).

Programm: Dieses International Intensive Training (IIT) ist eine 9tägige Vertiefung in die Gewaltfreie Kommunikation. Es wird von einem Team von erfahrenen, CNVC-zertifizierten TrainerInnen geleitet. Das Ziel dieses IITs ist, den Menschen die Gelegenheit zu bieten, den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation in der Gemeinschaft mit anderen über einen längeren Zeitraum zu leben und ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und das Bewusstsein der Gewaltfreien Kommunikation zu entwickeln. Die Seminarsprachen sind Englisch und Deutsch (die meisten Angebote werden übersetzt).

Klaus KarstaedtTransitional Lead Trainer:  Klaus Karstädt

Klaus Karstädt is a freelance trainer since 1988 in adult education, and even before his encounter with Nonviolent Communication in 1996, he led train the trainer courses and seminars on communication and conflict management in organizations. Since 2000 he has worked together with Marshall Rosenberg as a certified trainer in 10 CNVC International Intensive Trainings and three years as a board member of CNVC. In addition to the spread of Nonviolent Communication in companies, schools, hospitals and other social institutions, his passion is in the area of training trainers and coaches. People like his clarity and his ability to combine structure and heart. www.k-training.de.

Klaus Karstädt ist seit 1988 selbstständiger Trainer in der Erwachsenenbildung und hat bereits vor seiner Begegnung mit der Gewaltfreien Kommunikation im Jahr 1996 Trainerausbildungen und Seminare im Bereich Kommunikation und Konfliktmanagment in Unternehmen durchgeführt. Seit 2000 hat er als zertifizierter Trainer des CNVC in 10 International Intensiv Trainings sowie 3 Jahre als Vorstandsmitglied des CNVC mit Marshall Rosenberg zusammengearbeitet. Neben der Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation in Unternehmen, Schulen, Krankenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen gilt seine Leidenschaft der Ausbildung von Trainern und Coachs. Andere schätzen vor allem seine Klarheit und seine Fähigkeit, Struktur und Herz miteinander zu verbinden. www.k-training.de

Marianne GoethlinSupport Trainer: Marianne Göthlin

Marianne Göthlin lives in Sweden, has been practicing and integrating NVC for 20 years and was certified as CNVC trainer 1998.The last 10 years Marianne has shared NVC internationally, has worked together with many trainers and has served as a trainer on IITs together with Marshall Rosenberg. Since 1990 she has worked in education, with teachers, parents and young people using the process of Nonviolent Communication to foster compassionate relations in learning environments. In 1998 she co-founded a school based on NVC values and principles outside Stockholm. She has been a partner in a European Union project that brings Peace Education into kindergartens. In 2009 she participated in initiating “NVC in Education Europe” a program with the intention of supporting the development of Nonviolent Education in European school systems. Marianne is appreciated for embodying the subtle power of empathic presence where there is a space for everyone to be. www.skolande.se

Marianne Göthlin lebt in Schweden und praktiziert und studiert die Gewaltfreie Kommunikation seit 20 Jahren und wurde 1998 vom CNVC zur Trainerin zertifiziert. Seit 10 Jahren gibt Marianne international Trainings in Gewaltfreier Kommunikation, arbeitet mit vielen TrainerInnen zusammen und ist als Trainerin an IIT’s zusammen mit Marshall Rosenberg beteiligt. Seit 1990 arbeitet sie im Bildungswesen mit LehrerInnen, Eltern und jungen Leuten mit der Gewaltfreien Kommunikation, um mitfühlende Beziehungen in einem Lernumfeld zu fördern. 1998 hat sie eine Schule (in der Nähe von Stockholm), die auf den GFK-Werten und –Prinzipien basiert, mit begründet. Sie hat in einem Projekt der EU mitgewirkt, das Friedenserziehung in Kindergärten zum Ziel hatte. Im Jahr 2009 war sie daran beteiligt, das Programm „Gewaltfreie Kommunikation  für das Bildungswesen in Europa“ ins Leben zu rufen, mit dem Ziel, die Gewaltfreie Kommunikation in die europäischen Schulsysteme einzuführen. Marianne wird sehr dafür geschätzt, dass sie der zarten Macht der empathischen Gegenwart, in der es Raum für alle gibt, Ausdruck verleiht. www.skolande.se.

Myra WaldenSupport Trainer: Myra Walden

Myra holds a bachelor's degree in psychology from the University of Illinois at Chicago and a master's degree in clinical psychology from the Illinois School of Professional Psychology. She has practiced psychotherapy since 1991. Trained and certified by Marshall Rosenberg, the developer of Nonviolent Communication, she is a certified trainer with the Center for Nonviolent Communication. Since 2000, Myra has taught Nonviolent Communication in social service organizations, corporations, schools and churches in the United States and Mexico. Originally from Mexico, she conducts seminars on the Mexican culture to enhance mental health professionals' and educators' efficacy in working with Mexican clients and students. She is co-founder of the Institute for Empowering Communication. She enjoys nature, meditation, connecting with her husband and friends over dinner, Mozart, reading, yoga, aerobics and weight lifting.

Myra hat einen Bachelor-Abschluss in Psychologie an der University of Illinois in Chicago und einen Master-Abschluss in klinischer Psychologie an der Illinois School of Professional Psychology. Sie praktiziert seit 1991 Psychotherapie. Ausgebildet und zertifiziert wurde sie von Marshall Rosenberg, dem Begründer der Gewaltfreien Kommunikation, sie ist zertifizierte Trainerin des CNVC. Seit 2000 lehrt Myra Gewaltfreie Kommunikation in sozialen Einrichtungen, Unternehmen, Schulen und Kirchen in den Vereinigten Staaten und Mexiko. Sie stammt ursprünglich aus Mexiko und gibt dort Seminare, um die Wirksamkeit von Psychotherapeuten und Pädagogen im Umgang mit ihren KlientInnen und SchülerInnen zu verbessern. Sie ist Mitbegründerin des Instituts für Empowering Communication. Sie liebt die Natur, Meditation, sie liebt es, mit ihrem Mann und FreundInnen zu Abend zu essen, sie liebt Mozart, Lesen, Yoga, Aerobic und Gewichtheben. www.empoweringcommunicationinc.net

Christlin RajendramSupport Trainer: Charistlin Rajendram

I met Marshall and NVC when I was studying in Ohio State University in 1996 through Maria Mankien, a close friend of mine, who was then the secretary at CNVC. NVC reinforced my studies at the University. I was involved with Paulo Freire and the Sense-Making studies at the time and NVC just gave it all a new form. I fell in love with the process. When I returned to Sri Lanka I invited Marshall to introduce NVC to Sri Lanka and I introduced it to my teaching at the University.

Since then I have met wonderful NVC people and I wished that the whole world be full of people who lived NVC. I began my journey living NVC with 20 children who had lost their parents in the war in Sri Lanka. It has been a great journey of learning and I am looking forward to continue the journey learning with this IIT team

1996 studierte ich an der Ohio State University als ich Marshall und die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) durch Maria Mankien, eine guten Freundin, die damals Sekretärin beim CNVC war, begegnete. Die GFK veränderte mein Studium an der Universität. Ich war mit Paulo Freire und den Sinn-Findungs-Studien dieser Zeit beschäftigt und die GFK gab dem allen eine neue Form. Ich habe mich in den Prozess verliebt. Als ich nach Sri Lanka zurückkehrte, lud ich Marshall ein, die GFK in Sri Lanka zu unterrichten und ich ergänzte meine Lehren an der Universität.

Seit dieser Zeit habe ich wunderbare Menschen, die mit der GFK beschäftigt sind, kennengelernt und ich wünschte, dass auf der Welt lauter Menschen wären, die die GFK leben. Ich begann meine GFK-Reise mit 20 Kindern, die ihre Eltern im Krieg auf Sri Lanka verloren haben. Es ist bisher eine große Reise des Lernens und ich freue mich darauf, die Reise mit diesem IIT-Team fortzusetzen.

Farrah Baut-CarlierSupport Trainer: Farrah Baut-Carlier

Farrah Baut-Carlier is Belgian of Indian origin. She graduated as a translator and discovered NVC in 1999.  Belonging to two very different cultures, Farrah has always found herself in a linking role (between her parents, between two parties, between two cultures) and sees NVC as the common denominator between all human beings. She met Marshall for the first time in Switzerland during a 10 day international workshop in 2004. Later she served as a translation several time on Marshall Rosenberg trainings in Europe. She remains immensely grateful to life and to those who enabled her to be "exposed" in this way to Marshall's radiance and quality of presence.  She also enjoys adding a dimension of lightness and joy in her relationships with others, with her family and in her trainings.

Farrah has been living in Luxembourg and working for over 15 years in a European banking organization where she developed a series of trainings and empathy sessions for staff.  She has also chosen to develop NVC in Luxembourg in other spheres, such as schools and private businesses.  In 2012 she set up her NVC training company to offer trainings to a wider public (www.giraffarrah.eu)

Farrah Baut-Carlier ist Belgierin mit indischen Wurzeln. Sie ist gelernte Übersetzerin und entdeckte 1999 die Gewaltfreie Kommunikation. Farrah gehört zwei sehr verschiedenen Kulturen an und versteht sich in einer verbindenden Rolle (zwischen ihren Eltern, zwischen zwei Parteien, zwischen zwei Kulturen) und versteht die GFK als den gemeinsamen Nenner unter allen Menschen. Sie begegnete Marshall zum ersten Mal 2004 in der Schweiz während eines zehntägigen internationalen Workshops. Danach dolmetschte sie einige Workshops von Marshall Rosenberg in Europa. Sie ist unendlich dankbar dem Leben gegenüber und denjenigen, die es ihr ermöglicht haben, dass sie Marshalls Ausstrahlung und die Qualität seiner Präsenz erleben durfte. Sie genießt seither eine besondere Dimension an Leichtigkeit und Freude in ihren Beziehungen mit anderen, mit ihrer Familie und in Trainings.

Farrah lebt seit über 15 Jahren in Luxemburg und arbeitet in einem europäischen Bankenunternehmen, wo sie einige Trainings und Empathiesitzungen für die Belegschaft entwickelte. Sie versucht außerdem, die GFK auch in andere Bereiche in Luxemburg zu verbreiten, zum Beispiel in Schulen und privaten Unternehmen. 2012 gründete sie ihr GFK-Trainingsunternehmen, um ihre Trainings einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. (www.giraffarrah.eu)

 

D-A-CH LogoThis IIT is co-organized by D-A-CH, the German Language group supporting Nonviolent Communication, and is the the EU operator for finances.




Kloster Buddhas WegVenue:

Kloster Buddhas Weg

Ausserhalb 5

69483 Siedelsbrunn / Wald-Michelbach

Tel: 06207-92598 21

Mail: info [at] buddhasweg [dot] eu

Web: www.buddhasweg.eu

GPS: N49.543869, E 8.802280

The Tagungshaus/conference house is located in the middle of Germany (Hessen) within the Geo-nature park "Bergstraße-Odenwald".

Das Tagungshaus liegt in Mitteldeutschland (Hessen) inmitten des Geo-Naturparks "Bergstraße-Odenwald".

Travel:The nearest big international airport is Frankfurt (Main), about 1 hour 30 minutes car driving or train distance from the venue.

The next train station is Weinheim, an hour distance to the venue. From the train station to Weinheim with Bus 681 (30 minutes plus 10 minutes walking) or by taxi (30 to 40 Euro per way).

Participants are asked to wait until their registration in the IIT has been confirmed before booking travel reservations.

Der nächste große internationale Flughafen ist der Flughafen Frankfurt (Main), ungefähr 1 Stunde 30 Minuten mit dem Auto beziehungsweise mit dem Zug vom Tagungshaus entfernt.

Die nächste Bahnstation vom Tagungshaus heißt „Weinheim“ und ist circa eine Stunde vom Tagungshaus entfernt. Zum Tagungshaus kommt man vom Bahnhof Weinheim mit dem Bus 681 in 30 Minuten plus 10 Minuten Fußweg oder mit dem Taxi (für 30 bis 40 Euro) von Weinheim aus.

Die TeilnehmerInnen werden gebeten, mit der Reisebuchung zu warten, bis ihnen eine Anmeldebestätigung vorliegt.

Participants are asked to wait until their registration in the IIT has been confirmed before booking travel reservations.

Fee:Total IIT Fees consists of a tuition fee (payable in US Dollars to CNVC) and accommodation fee (payable in Euro to the venue) - as outlined in the table below. No part of the fees is optional or negotiable.

Die kompletten IIT-Gebühren bestehen aus  den Seminarkosten (an das CNVC in US Dollar zu zahlen) und den Unterkunftskosten (in Euro an das Tagungshaus zu zahlen) – siehe Tabelle unten. Die Kosten sind fest und nicht verhandelbar.

Early Bird Discount::Receive a $234 discount on tuition (10% off tuition) on payments received in full by July 27, 2013 (3 months prior to start of IIT). Tuition Fee Payable to CNVC under this option is $2,106.

Frühbucherrabatt: $234 (= 10 %) der Seminarkosten, wenn die Zahlung der Seminarkosten komplett bis 27. Juli 2013 (3 Monate vor Beginn des IITs) eingegangen ist. In diesem Fall sind die Seminarkosten, die an das CNVC zu zahlen sind: $2,106.

For 2013, we will be offering a 15% discount on the tuition fee to certification candidates and previous IIT attendees.

2013 gibt es 15 Prozent Rabatt auf den Seminarpreis für ZertifizierungskandidatInnen und TeilnehmerInnen früherer IITs.

IIT Options and Fees (For a 9-Day Training):
Unterbringung und GEbühren für 9 Tage:

 

Accommodation Type

Tuition Fee

Payable to CNVC in US Dollars

an das CNVC zu zahlende Seminargebühren

Accommodation Fee

Payable to Herzberg upon arrival Venue

An das Tagungshaus zu zahlende Unterkunftskosten pro Person

Single occupancy /Einzelzimmer $2340 USD 630,00 Euro
Double occupancy / Doppelzimmer $2340 USD 510,00 Euro
Triple bed occupancy / Dreibettzimmer $2340 USD 450,00 Euro
Four bed room / Vierbettzimmer $2340 USD 410,00 Euro
Single occupancy Lotus category / Lotus-Einzelzimmer $2340 USD 750,00 Euro
Double occupancy Lotus category / Lotus-Doppelzimmer $2340 USD 630,00 Euro

All rooms with private bath. Prices including meals. The venue offers vegetarian food (no meat). WLan in the rooms.

Alle Zimmer mit Dusche/WC. Preise verstehen sich einschließlich Verpflegung. Das Tagungshaus bietet (ausschließlich) vegetarisches Essen an. WLan auf den Zimmern.

Additional information regarding the guest house: Please download and review:
House Rules.pdf

Zusätzliche Informationen über das Gästehaus: Bitte herunterladen und lesen: Aufenthalt Achtsamkei.pdf.

How to register:

1. Fill out the IIT Application Form *, and send it with payment in US$ only to:

CNVC

5600 San Francisco Rd NE, Suite A

Albuquerque, NM 87109

USA

email: iitadmin [at] cnvc [dot] org

fax: +1 505 247 0414

2. 2. Applications sent before September 27, 2013 need to include full or partial payment, with a minimum of $100. The balance is due on September 27, 2013. For applications sent on or after September 27, 2013 please include full tuition fees.

3. CNVC usually acknowledges your application within 5 business days; please contact the iitadmin [at] cnvc [dot] org (IIT department) if you did not receive an acknowledgement within this time

4. Once you have been enrolled, CNVC will connect you with the venue so that you may finalize accommodation choice and process accommodation payment directly with them.

Anmeldung:

  1. Ausfüllen des Anmeldeformulars *. Das Anmeldeformular zusammen mit den Seminargebühren in US Dollar an das CNVC schicken:

5600 San Francisco Rd NE, Suite A                fax:  +1 505 247 0414

Albuquerque, NM 87109, USA          oder     email: iitadmin [at] cnvc [dot] org

  1. Bitte komplette oder Teilzahlung (Minimum 100 Dollar) bei Anmeldungen, die vor dem 27. September 2013 eingehen. Stichtag ist der 27. September 2013. Bei Anmeldungen, die am 27. September 2013 oder danach eingehen, bitte die kompletten Seminargebühren überweisen.
  2. Die Anmeldungen werden vom CNVC normalerweise innerhalb 5 Geschäftstagen bearbeitet. Wir bitten um Kontaktaufnahme mit der IIT-Abteilung, im Falle Sie keine Anmeldebestätigung innerhalb dieser Zeit bekommen haben.
  3. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung wird die Organisatorin Sie über die Details bezüglich Ihrer Unterkunft informieren.. Die Bezahlung der Unterkunft erfolgt während des Aufenthalts beim IIT direkt an das Seminarhotel.

 

For questions please contact the IIT Department at 505-244-4041 or iitadmin [at] cnvc [dot] org (e-mail IIT)

Fragen darüber hinaus bitte an die IIT-Abteilung unter Telefon +1 505-244-4041 oder email iitadmin [at] cnvc [dot] org.

REGISTER ONLINE

or

Download IIT Application Form

(1) 2013 IIT Application Form v1 english/MS Word (.doc) (63Kb)

(2) 2013 IIT Application Form v1 english/Rich Text (.rtf) (192Kb)

(3) 2013 IIT Application Form v1 english/Adobe (.pdf) (320Kb)

Registrieren Sie sich online (nur Englisch)

oder

Die IIT-Anmeldeformular finden Sie unter oder können Sie eine Kopie von iitadmin [at] cnvc [dot] org beantragen.

(1) 2013 IIT Antragsformular v3 Deutsch / MS Word (. Doc) (81KB)

(2) 2013 IIT Antragsformular v3 Deutsch / Rich Text (. Rft) (245Kb)

CNVC kann eine begrenzte Anzahl von Ermäßigungen auf die IIT Teilnahmegebühr gewähren. Um mehr Informationen über die Ermäßigungen zu finden, besuchen Sie die Seite “Häufig gestellte Fragen” oder laden Sie das Formular für den Antrag auf Ermäßigung der Teilnahmegebühr herunter.

Unter folgendem Link just click this link!  bieten wir ab sofort die Möglichkeit, den Antrag auf Ermäßigung der IIT Teilnahmegebühr auszufüllen und online einzureichen. Alternativ kann das Formular heruntergeladen und per email, Fax oder Briefpost an die IIT Abteilung zurückgeschickt werden.

Anträge auf Ermäßigung der Teilnahmegebühr müssen mindestens drei Monate vor dem Anfangsdatum des Trainings im CNVC Büro eingegangen sein, um berücksichtigt werden zu können.

ANTRAG AUF ERMÄßIGUNG DER SEMINARGEBÜHREN

IIT Nick Name: 
Germany October 2013
Date: 
Tue, 2013-10-29 17:00 - Thu, 2013-11-07 12:00

Location

Kloster Buddhas Weg
Ausserhalb 5
Siedelsbrunn / Wald-Michelbach 69483
Germany
Place
Facility Name: 
Kloster Buddhas Weg
Facility Web Site: 

www.buddhasweg.eu

People
Lead Trainer: 
Klaus Karstaedt
Trainers: 
Marianne Göthlin
Trainers: 
Myra Walden
Trainers: 
Farrah Baut-Carlier
Trainers: 
Chris Rajendram

The Center for Nonviolent Communication
5600 San Francisco Rd. NE Suite A
Albuquerque, NM 87109 USA
Tel: +1.505.244.4041 | Fax: +1.505.247.0414 | US Only: 800 255 7696

NEW fundraising opportunity for US residents.